Veranstaltungen


28. April 2017
18. Rock Days

Festhalle Bad Urach


29. April 2017
18. Rock Days

Festhalle Bad Urach


17. Dezember 2016
Weihnachtsoratorium

Forum 22 Bad Urach



Neuigkeiten


oratoriumHP

Weihnachtsoratorium im Forum 22
geposted am 27. November 2016

Harten Rock und nicht allzu weihnachtliche Klänge gibts beim traditionellen Weihnachtsoratorium im Forum 22 am 17. Dezember 2016. Freut euch auf die Bands “The Danger Dudes”, “Mr. Finch” und “Disfire”.


RockDaysTicketsGewinnen17

Tickets kaufen und gewinnen!
geposted am 5. April 2016

Sichert euch schnell noch Karten! Und das Beste ist, unter allen Onlinebestellungen verlosen wir ein Rock Days Fankit sowie weitere spannende Preise! Also sichert euch noch schnell in unserem Onlineshop Karten für die Rock Days!

https://www.rockdays.de/shop/


Die Rock Days im Kino
geposted am 18. März 2016

Ab sofort könnt ihr euch mit unserem diesjährigen Kinotrailer auf die Rock Days freuen! Wenn ihr ihn noch nicht gesehen habt, dann besucht doch demnächst das Forum 22 oder schaut ihn auf unserem Youtube-Kanal!



12733368_1052842521447612_6740711366521087213_n

VVK Start
geposted am 19. Februar 2016

Am Montag startet der Kartenvorverkauf.
An folgenden VVK Stellen könnt Ihr euch eure Tickets sichern:
Kreissparkasse Bad Urach
forum22 kino + café + kultur Bad Urach
Kreissparkasse Metzingen
Plattenlädle Reutlingen
und online unter: www.rockdays.de/shop/
Ticketpreise:
VVK Freitag: 9,00 €
VVK Samstag: 13,00 €
VVK beide Tage: 16,00 €
Dieses Jahr NEU: alle unter 18 Jährigen bekommen reduzierten Eintritt an der Abendkasse für nur 5,00 €.


MOTORJESUS
geposted am 12. Februar 2016

Die Heavy Rock Band MOTORJESUS wird den Headliner-Slot am Samstag abrocken.
Rock geht immer. Das weiß jeder. Richtiger Rock, wenn die Fäuste in die Luft gehen und der Kopf nickt. Denn egal, wie extrem die Metal-Party ist, wenn Grundnahrungsmittel wie AC/DC, Motörhead oder Sabbath aufgelegt werden, geht der Laden steil. Und steil sind Motorjesus mit ihrem letzten Album WHEELS OF PURGATORY auch gegangen: Hervorragende Kritiken, unzählige Shows und eine stetig ansteigende Resonanz überall. Sänger Chris Birx erinnert sich: „Mit der Platte haben auf einen Schlag viel mehr Leute mitgekriegt, dass es da eine coole Band aus Mönchengladbach gibt.“ Die besteht neben Frontmann Birx noch aus dem Gitarrenduo Guido Reuss und Andreas Peters sowie Roman Jasiczak am Bass und Oliver Beck an den Drums. „Aber die entscheidende Frage für uns fünf lautete: Was kommt danach?“ Die Antwort kommt im Februar mit ELECTRIC REVELATION, dem vierten Werk von Motorjesus, das alle Markenzeichen der Band vereint: Headbanger-Riffs, große Refrains und den Wunsch, in dicken Karren zu schnell zu fahren, verpackt in ein gutes Dutzend Songs, die vom legendären Dan Swanö mit einem großen Sound versehen wurden und aus jeder Pore Rock’n’Roll atmen. Die wahrscheinlich fettesten Refrains des Landes in einem wuchtigen Paket. Und das geht nun schon ein paar Jahre so…



Never Ending Story
geposted am 9. Februar 2016

Die Gewinner der diesjährigen regioactive Ausschreibung sind die Jungs von Never Ending Story Music aus Stuttgart.
Die fünf Stuttgarter Musiker von NES schaffen es, frei von kommerziellen Trends, einen unverwechselbaren Sound zu erschaffen der unter die Haut geht.
Alles vereint zu einer dynamischen und energiegeladenen Präsenz, die nicht nur auf der Platte, sondern vor allem live auf der Bühne überzeugt.
Hier sind die fünf Musiker zu Hause und so trifft grenzenlose Drumpower auf eine mächtige Bassline, gepaart mit rhythmischen Gitarrenwänden und der gewaltigen Bühnenpräsenz der Band. Hinzu kommt eine außergewöhnliche Stimme, welche auch zwischen düsterer Melancholie und tiefer Verzweiflung immer genug Platz für Hoffnung, Zuversicht und Power lässt.



We are Legend
geposted am 9. Februar 2016

Nach dem überragendem Erfolg bei den 16.Rock Days, blieb uns nichts anderes übrig, als diese Band sofort wieder zu buchen: We are Legend
4x Erster Platz beim Deutschen Rock und Pop Preis, überwältigende Kritiken mit 8x Höchstwertung für das Debut Album „Rise of the Legend“ und zahlreiche geniale Festivalgigs – das ist die bisherige Bilanz für die deutschen Newcomer „We are Legend“ – einer modernen Prog/Power Metal Band, die sich aus erfahrenen Musikern aus ganz Baden Württemberg zusammen gefunden hat.



Nitrogods
geposted am 7. Februar 2016

Der Headliner-Slot am Freitag wird von Nitrogods bestritten.
Ex-Thunderhead and Primal Fear members Henny Wolter und Klaus Sperling´s latest strike delights even Rock´n Roll greats like Nazareth´s Dan McCafferty and original Motörhead guitarist Fast Eddie Clarke.
Both of them spontaniously agreed to contribute vocals and guitar to songs like Whiskey Wonderland and Wasted in Berlin.
The german threepiece, fronted by the unique singer and bassist Oimel Larcher, celebrates Rock´n Roll in a most raw and authentic way.
It´s bad, loud and dirty and it can put tears of joy in your eyes
if you love Rock´n Roll.



City Kids feel the Beat
geposted am 3. Februar 2016

Die Ulmer City Kids feel the Beat werden Samstags die Festhalle zum beben bringen.
CITY KIDS FEEL THE BEAT: Eine Energie geladene Band, die anstatt das übliche Hardcore-Klischee: “stay true” zu erfüllen, diese Musikrichtung mit einer geballten Ladung Pop-Punk und Feierlaune vermischt!
Stilistisch bewegen sich CKFTB zwischen Bands wie A Day to Remember und Four Year Strong, was sich leicht an der prägnanten Stimme von Frontmann Sven erkennen lässt. Man lebt was man liebt und spielt was man fühlt. Nur so persönlich, dass man sich nicht mehr wie auf einem normalen Konzert fühlt, sondern wie auf einer abgefahrenen Homeparty mit seinen besten Freunden, die den Abend so zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.
Alles was eine junge, hungrige und ehrgeizige Band braucht – das Gefühl nach dem Beat!


fatality

Fatality
geposted am 3. Februar 2016

Den ersten Slot am Samstag bestreiten unsere Lokalmatadore Fatality aus Bad Urach
Ihr Stil lässt sich dem Trash Metal zuordnen mit dem sie bereits am traditionellen „Weihnachtsoratorium“, auf der Rock Days Nebenbühne und diversen Veranstaltungen im Club Thing e.V. ihre große Fangemeinde begeistern konnten.